Praktikanten gesucht!

Für die kommende Saison suchen wir  Praktikanten im Bereich Team Management. Diese Ausschreibung richtet sich an interessierte Studenten/innen, die im Rahmen ihres Studiums ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen. Idealerweise steht ihr für die gesamte Saison von August bis Mai zur Verfügung, mindestens aber für 6 Monate. Arbeitsort ist Köln.

Bei uns bekommst du einen intensiven Einblick in die Welt des Profisports, die Chance deine eigenen Projekte zu planen und durchzuführen, sowie flache Hierarchien in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre.

Was wir von unseren Praktikanten erwarten

  • Hohe Stressresistenz und Belastbarkeit, sowie exzellente Organisations- und Problemlösefähigkeiten
  • Kontaktfreudigkeit und Aufgeschlossenheit, professionelles Auftreten
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Loyalität, vor allem im Umgang mit vertraulichen Informationen
  • Die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, sowie außerhalb normaler Bürozeiten
  • Gute Anwenderkenntnisse in allen gängigen Office-Programmen
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Eine hohe Affinität zur Sportart Basketball

Aufgaben

  • Administrative Unterstützung im täglichen Umgang mit den Spielern
  • Verwaltung und Koordination der Ausrüstung zum Trainings- und Spielbetrieb
  • Unterstützung bei der Planung und Ausführung von Heimspielen und Auswärtsfahrten
  • Entlastung des Trainerteams

 

Bitte beantworte alle der folgenden Fragen in deiner Bewerbung

  • Warum möchtest du für die RheinStars arbeiten?
  • Warum interessierst du dich für diesen Bereich?
  • Hast du bereits relevante Erfahrungen, die dich auf dieses Praktikum vorbereitet haben?
  • Wie lange muss dein Pflichtpraktikum gemäß der gültigen Studienordnung deiner Uni mindestens andauern? Füge bitte einen entsprechenden Nachweis bei.
  • Kannst du an allen Heim- und Auswärtsspielen während deines Praktikums teilnehmen? Ja / Nein

Deine Bewerbung schickst du bitte per E-Mail an Katharina Arnold:  k.arnold@rheinstars-koeln.de. Wir setzen uns dann mit dir in Verbindung. Die Vertraulichkeit der Bewerbung wird zugesichert.

Das Sommerevent: GRC mit den RheinStars

Auch der Sommer bietet Basketball satt in Köln. Die 12. Auflage des „GRC Basketball“ findet vom 22 bis 23. Juli (jeweils 11:00 – 20:00 Uhr) erstmals in der ASV Sporthalle in Köln-Müngersdorf statt. Die Fans dürfen sich auf 15 knallharte Basketball-Spiele (8 Samstag, 7 Sonntag) bis zum großen GRC Finale freuen. Die insgesamt 16 teilnehmenden Teams bestehen aus nationalen und internationalen Profis sowie Top Amateur-Spielern aus ganz Europa – und auch die RheinStars Köln wollen ein starkes Team aufbieten.

Athleten, die in Spanien, Frankreich, England, Belgien und den Niederlanden regelmäßig auf dem Parkett stehen, kämpfen im Rahmen der Regeln der Straße nach dem Motto „The winner takes it all“ um die Krone beim #GRC2017.

Angeführt wird die Liste der internationalen Top-Spieler von den beiden Franzosen Andrew Albicy und Jordan Aboudou. Albicy spielt in der ersten Liga Spaniens, der ACB – Aboudou spielt in der ersten französischen Liga LNB. Gemeinsam haben beide mit dem Team Paris das Turnier 2015 erstmals gewonnen, bevor ihnen 2016 als bisher einziges Team in der Geschichte des GRC, die Titelverteidigung gelang. Natürlich sind die Jungs auch dieses Jahr wieder im Kreis der Favoriten zu finden!Wie in jedem Jahr bietet das GRC aber nicht nur Basketball-Action vom Feinsten und lässt das Adrenalin durch die Körper der Zuschauer schießen, ein unglaublich vielseitiges Rahmenprogramm mit verschiedenen Show-Acts und kulinarischen Spezialitäten rundet das Event für die Fans ab.
Rahmenprogramm
Die GRC Girls treten mit insgesamt drei Dance-Teams zwischen den Spielen und in der Halbzeit der Spiele auf, beste Stimmung und Unterhaltung ist garantiert! Beim Kids-Contest können Kinder unter 14 Jahren ihre Liebe zum Basketball zeigen und auf dem Court gegeneinander antreten. Mit viel Zuschauerbeteiligung wird die „Public Show“ wieder für Erheiterung auf den Rängen sorgen und verschiedene Gewinnspiele möglich machen.3-Point-Contest
In diesem Jahr kämpfen die Profis nicht nur mit ihren Teams um die GRC Krone – auch der 3-Point-Contest wird untereinander ausgetragen. Andrew Albicy (1. Liga Spanien), Frederick Henningsen (2. Bundesliga), Stephan Mulder (1. Liga Niederlande), Richie Muke (Kongo) und Marcus Mc Laurin (USA) klären auf dem Feld, wer der Chef hinter der 3er-Linie ist.

Dunk Contest
Das große Highlight des ersten Tages hat auch in diesem Jahr hochkarätige Namen zu bieten! Titelverteidiger Joel Henry fliegt aus London (England) ein, um es mit Brian Butler (amtierender Bundesliga All Star Day Dunk-Champion),Salu Tadi (zweifacher Bundesliga All Star Day Dunk-Champion) und Arek Przybylski, dem kommenden Super-Dunker der internationalen Basketball-Szene, aufzunehmen! Erstmals findet der Dunk Contest bereits am Samstag nach dem letzten Erstrundenspiel statt: Start ca. 18:00 Uhr.

Weitere Infos mehr gibt es unter grc-competition.com
Tagestickets & Wochenend-Tickets sind bei Köln Ticket erhältlich

Try-Outs 2017/2018 weibliche Jugend

Messe dich bei den RheinStars Köln mit den besten Spielerinnen deiner Altersklasse!

Wir suchen nach Talenten der Jahrgänge 2000 bis 2007 in Köln und Umgebung, die die Leistungsteams der RheinStars Köln verstärken wollen und sich den Sprung in den Leistungsbasketball und (später eventuell) in die Nachwuchs Basketball Bundesliga (U18) zutrauen.

Achtung, ab der kommenden Saison werden der männliche und weibliche Nachwuchs in gleichnamigen Altersklassen geführt!

Termine der Try-Outs:

U12w: Jahrgang 2006/2007
Mittwoch, 07. Juni     17:00 – 18:30 Uhr (APG)
Donnerstag, 08. Juni 17:00 – 18:30 Uhr (APG)
Anmeldung hier

U14w: Jahrgang 2004/2005
Mittwoch, 07. Juni     18:30 – 20:00 Uhr (APG)
Freitag, 09. Juni         18:30 – 20:00 Uhr (APG)
Anmeldung hier

U16w: Jahrgang 2002/2003
Donnerstag, 08. Juni 18:30 – 20:00 Uhr (APG)
Montag, 12. Juni        17:00 – 18:30 Uhr (APG)
Anmeldung hier

U18w: Jahrgang 2000/2001
Donnerstag, 08. Juni  20:30 – 22:00 Uhr (APG)
Montag, 12. Juni        18:30 – 20:30 Uhr (APG)
Anmeldung hier

WNBL: Jahrgang 2000/2001/2002

WNBL:
Dienstag, 30. Mai      18:30 – 20:30 Uhr (Hürth)
Donnerstag, 01. Juni  17:00 – 19:00 Uhr (Halle 22 DSHS Köln)
Dienstag, 13. Juni      18:30 – 20:30 Uhr (Hürth)
Donnerstag, 15. Juni  18:30 – 20:30 Uhr (APG)
Anmeldung hier

Alle Maßnahmen (außer 3 WNBL-Einheiten) werden in der Sporthalle des Apostelgymnasiums (APG) ausgetragen.

Adressen der Hallen:
Sporthalle Apostelgymnasium, Biggestraße 2, 50931 Köln
Sporthalle Ernst-Mach-Gymnasium Hürth, Bonnstraße 64, 50354 Hürth

Halle 22, DSHS Köln, Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln

Bitte ein helles und ein dunkles T-Shirt mitbringen!

Bei Fragen bitte unseren sportlichen Leiter Platon Papadopoulos kontaktieren:
p.papadopoulos@rheinstars-koeln.de

 

Über deine Teilnahme an den Tryouts würden wir uns sehr freuen.

Minifestival am 24. Juni 2017

Auch dieses Jahr veranstalten die RheinStars Köln wieder ein kostenloses Minifestival für alle Kinder der Jahrgänge 2006 und jünger (U8 bis U12).

Am Samstag den 24. Juni 2017 laden wir Euch herzlich zum bunten Minifestival in die Sporthalle des Humboldt-Gymnasiums, Karthäuserwall 40, 50676 Köln ein.

Check-In ist ab 8:15 Uhr im Foyer der Halle. Um 9:00 Uhr wollen wir beginnen.

Alle Kinder können mitmachen, egal, ob Anfänger oder Geübter. Die Kinder werden gemischt und können sich in verschiedenen Übungen austoben. Dabei wird jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer an diesem Tag das DBB Spielabzeichen bekommen. Je nach vollbrachten Übungen in Bronze, Silber oder Gold (Voraussetzungen: http://www.rheinstars-koeln.de/2017/05/30/voraussetzungen-minifestival/). Es gilt verschiedene Aufgaben im Dribbeln, Passen, Werfen und Spielen zu meistern und sich auf diese Weise ein persönliches Abzeichen zu ergattern.

Eltern und Zuschauer können sich gerne auf die Tribüne setzen und bei dem Geschehen zusehen. Kuchen, Kaffee und andere Leckereien werden zu fairen Preisen angeboten.

Zur Teilnahme bitte bis zum Montag 19. Juni 2017 unter folgendem Link: http://www.rheinstars-koeln.de/verein/dezentrales-minifestival-2017-der-bg-rheinstars-koeln/

anmelden. Weitere Informationen folgen nach Eingang der Anmeldung.

 

Voraussichtliches Ende der Veranstaltung wird gegen 15 Uhr sein. Die Teilnehmeranzahl ist auf 90 Kinder begrenzt.

Wir freuen uns über Euer Kommen!

Eure RheinStars Köln

 

Ansprechpartner für Rückfragen oder weitere Informationen:

Paula Vogelsberg – Projektleiterin Minifestival –

Tel: 0221-7199981
Mail: info@sg-rheinstars-koeln.de

 

Zuschauerbefragung Saison 16/17

Deine Meinung zählt!
Die Saison 16/17 ist vorbei und wir sind mitten in den Planungen für die nächste Saison!
Natürlich interessiert uns, was euch gefallen hat und was wir nächste Saison noch besser machen können.
Dafür haben wir einen Fragebogen erstellt der nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Bitte nehmt Euch ein bisschen Zeit und füllt den Fragebogen (natürlich nur einmal) aus.

Hier geht es zum Fragebogen:        Fragebogen

 

Try-Outs 2017/2018 männliche Jugend

Messe dich bei den RheinStars Köln mit den besten Spielern deiner Altersklasse!

Wir suchen nach männlichen Talenten der Jahrgänge 1999 bis 2007 in Köln und Umgebung, die die Leistungsteams der RheinStars Köln verstärken wollen und sich den Sprung in den Leistungsbasketball und (später eventuell) in die Jugend Basketball Bundesliga (U16) und Nachwuchs Basketball Bundesliga (U19) zutrauen.

Termine der Try-Outs:

U12: Jahrgang 2006/2007
Mittwoch, 24. Mai 17:00 – 18:30 Uhr (APG)
Montag, 29. Mai 17:00 – 18:30 Uhr (APG)
Mittwoch, 31. Mai 17:00 – 18:30 Uhr (APG)
Anmeldung hier

U14: Jahrgang 2004/2005
Dienstag, 30. Mai 17:00 – 18:30 Uhr (APG)
Donnerstag, 01. Juni 18:00 – 20:00 Uhr (APG)
Anmeldung hier

JBBL/U16: Jahrgang 2002/2003
Mittwoch, 24. Mai 18:30 – 20:15 Uhr (APG)
Montag, 29. Mai 18:30 – 20:15 Uhr (APG)
Mittwoch, 31. Mai 18:30 – 20:15 Uhr (APG)
Anmeldung hier

NBBL/U18: Jahrgang 1999/2000/2001
Mittwoch, 24. Mai 20:15 – 22:15 Uhr (APG)
Montag, 29. Mai 20:15 – 22:15 Uhr (APG)
Mittwoch, 31. Mai 20:15 – 22:15 Uhr (APG)
Anmeldung hier

Alle Maßnahmen werden in der Sporthalle des Apostelgymnasiums ausgetragen.

Adresse der Halle:
Sporthalle Apostelgymnasium, Biggestraße 2, 50931 Köln

Bitte ein helles und ein dunkles T-Shirt mitbringen!

Bei Fragen bitte unseren sportlichen Leiter Platon Papadopoulos kontaktieren:
p.papadopoulos@rheinstars-koeln.de

Über deine Teilnahme an den Tryouts würden wir uns sehr freuen!

U14 Männlich – Spitzen-Jugendbasketball in Köln

Die Topteams des DBC Berlin, TuS Lichterfelde, BG Hagen und RheinStars Köln spielen am 13./14. Mai in der Domstadt die Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaft der Altersklasse U14 aus. Das Höchstlevel des Deutschen Basketballs in dieser Altersstufe!

Die beiden Tage über spielen alle Teams im Modus „Jeder gegen Jeden“.

Samstag hat jedes Team jeweils ein Spiel, Sonntag dann zwei. Der Erst- und Zweitplatzierte qualifiziert sich für das TOP4 um die Deutsche Meisterschaft.

Mit 20 Siegen aus 22 Spielen hat sich das Team um das Trainer-Duo Nils Müller und Anton Krings frühzeitig den Titel des Westdeutschen Meisters gesichert, was Ihnen das Heimrecht in der Zwischenrunde einbrachte.

Kommt also in die Halle 22 der Sporthochschule Köln und schaut Euch diese hochinteressanten Spiele an!

Spielplan

13.05.2017 15:30, RheinStars Köln vs. TuS Lichterfelde

13.05.2017 17:45, DBC Berlin vs. BG Hagen

14.05.2017 09:00, DBC Berlin vs. TuS Lichterfelde

14.05.2017 11:15, RheinStars Köln vs. BG Hagen

14.05.2017 14:15, BG Hagen vs. TuS Lichterfelde

14.05.2017 16:30, RheinStars Köln vs. DBC Berlin

Erstes U8 Turnier war ein voller Erfolg

Am Samstag dem 29. April standen die kleinsten Basketballer einmal alleine im Mittelpunkt des Geschehens. Bei dem, von den RheinStars Köln und dem BBV Köln-Nordwest gemeinsam organisierten, Basketball-Turnier in der Sporthalle Everhardstraße, konnten die teilnehmenden Kinder auf niedrige Körbe spielen und so mancher „Basketball-Zwerg“ kam zu seinen ersten richtigen Korberfolgen. Für die knapp 100 Kinder aus insgesamt sieben Mannschaften stand der Spaß im Vordergrund und die Freude über ihr eigenes Turnier war den kleinen Basketballern förmlich ins Gesicht geschrieben. So wurde gedribbelt, gepasst und geworfen was das Zeug hält und die anwesenden Zuschauer konnten erstaunt bemerken auf welch hohem Niveau die 21 Begegnungen bereits geführt wurden. „Es war unheimlich schön zu sehen, wie viel Spaß die Kinder bereits in diesem Alter an Basketball haben können, wenn man für sie die Körbe auf eine angemessene Höhe hängt. Erfolgserlebnisse in diesem Maße waren für alle neu und sind extrem wichtig, um den Spaß an dieser wunderschönen Sportart zu vermitteln“ zog Johannes Strasser, Leiter Entwicklung Basketball bei den RheinStars Fazit.

Ein großer Dank geht an die teilnehmenden Vereine DJK Köln-Nord, Citybaskets Recklinghausen, TSV Bayer 04 Leverkusen und BG Bonn-Meckenheim und die vielen Helfer, die bei der Umsetzung dieses schönen Turniers mitgeholfen haben.

Statt Ostereier gabs jede Menge Körbe – Ostercamp wieder ein voller Erfolg

Das mit 75 Kindern im Alter von 9 bis 17 Jahren gut besuchte Ostercamp der RheinStars Köln war wieder eine willkommene Abwechslung für die sonst so langweiligen Osterferien.

Unter dem Motto „Kinder stark machen – für ein suchtfreies Leben“ und „Alkoholfrei Sport genießen“ konnten die Kinder nicht nur dem geliebten orangenen Basketball hinterherlaufen, sondern bekamen durch die Coaches auch hilfreiche Informationen zu obrigen Themen.

Jeden Tag gab es Überraschungsbesuche der Profis, die Rede und Antwort standen und den einen oder anderen Trick aus dem Ärmel zauberten. Ein absolutes Highlight war natürlich das Allstar Game, in dem eine Auswahl an Kindern gegen ein Team der Coaches antrat. Der 2,16 m große Dennis Heinzmann konnte auf Seiten der Coaches in diesem Spiel sein Talent als Aufbauspieler unter Beweis stellen. Hugh Robertson kam den Wunsch der Kids nach und dunkte den Ball spektakulär in den Korb.

In den Spielen am Nachmittag wurde dann sehr motiviert um jeden Punkt gekämpft. Dazu gab es wieder kleinere Wettbewerbe, in denen die Kids gegeneinander antreten und Preise gewinnen konnten.

In den drei Trainingsgruppen wurden zudem noch die Awards Most improved Player und Most Valuable Player gewählt. Den MIP-Award gewannen in der kleinen Gruppe Jamie Sanneh, in der mittleren Gruppe Sherezada Blanco und in der großen Gruppe Mervan Aydin. Zum wertvollsten Spieler bei den Kleinen wurde Constantin Sternberg gewählt. In der mittleren Gruppe konnte Ole Schiffer den MVP-Titel erlangen und bei den Großen wurde Lisa Krämer diese Ehre zu Teil.

Ein großer Dank geht wieder an den Handelshof, der uns wie auch die Jahre zuvor bei der Verpflegung großzügig unterstützte.

Wir wünschen allen Kindern für die restlichen Spiele der Saison alles Gute und freuen uns schon auf die nächsten Camps im Sommer.

RheinStars Grundschul-Cup am Samstag den 13. Mai von 9-13 Uhr im Apostelgymnasium

Nach vielen schönen Trainingsstunden der RheinStars-Basketball-AGs im Offenen Ganztag mehrerer Kölner Grundschulen findet nun ein ganz besonderes Highlight statt – der RheinStars-Grundschul-Cup . Am Samstag den 13. Mai von 9-13 Uhr sind alle Kinder in die Sporthalle des Apostelgymnasiums (Sportschule NRW) zu einem Basketball-Turnier der Grundschul-AGs geladen. Mädchen und Jungen spielen gemischt nach vereinfachten Regeln und der Spaß steht im Vordergrund. Begleitet wird das Turnier von Profi-Spielern der RheinStars und dem Maskottchen „Jeck“.